Board Regeln
 

[Oben angepinnt] Board Regeln  

  RSS

admin
(@admin_1566454169)
Mitglied Admin
Beigetreten: 9 Jahren zuvor
Beiträge: 3916
06/01/2013 10:21 pm  

Hallo,

aufgrund mehrfacher Anfragen wurde hier das "Projekte-Board" eingerichtet. Hier könnte ihr über eure laufenden Projekte berichten. Ich werde in den nächsten Tagen das Forum durchforsten und bereits bestehende Threads hierher kopieren.

Was nicht hier hin gehört sind Threads wie "kriege ich einen 70000PS Schiffsdiesel in einen Seven?". Das gehört ins Quatschboard.... wenn ihr aber gerade dabei seid einen Schieffsdiesel einzubauen... nun denn: Bilder machen und hier posten 😀

Also bitte nur laufende Projekte von denen ihr berichten wollt und keine Diskussionen ob irgendetwas geht oder nicht, dafür sind die anderen Boards da.

So soll hier eine Wissensdatenbank für Umbauten entstehen.


Zitat
Jacky
(@jacky)
Mitglied
Beigetreten: 12 Jahren zuvor
Beiträge: 1015
22/09/2013 11:48 pm  

Nur mal so ne Frage, da hier ja eine Wissensdatenbank für Umbauten von Seven aller Art entstehen soll - wäre es nicht sinnvoll wenn diese Rubrik auch wie der Teilemarkt nur für angemeldete User, also solche die einen Seven besitzen oder sich wirklich für unsere Fahrzeug intressieren, sichtbar ist..??!! Ich persönlich würde mich einfach "Sicherer" fühlen, wenn meine Umbaubilder usw. nur für die registrierten Leute hier im Portal zu sehen ist. Freilich ist ein Anmelden auf der Seven-IG Seite kein großes Hindernis, aber dann kommen die Bilder und Texte nicht auch einfach auf ner Suchmaschinen-Suche in den Ergebnissen. Laufen ja genügend Spinner rum die uns die Umbauten usw. nicht gönnen....

Jacky


AntwortZitat
Anonymous
(@anonymous_1566455323)
Mitglied
Beigetreten: 9 Jahren zuvor
Beiträge: 108722
23/09/2013 12:43 am  

Grundsätzlich gebe ich dir Recht. Grundsätzlich deshalb, weil sich die Spinner mittlerweile überall rumtreiben. Wenn also irgendwer irgendeinen Umbau vorhat und durchzieht ist er immer gut bedient, das in seinem stillen Kämmerlein zu machen, ohne "die Öffentlichkeit" in irgendeiner Form ein zu beziehen. Leider gilt das auch für Foren wie diesem!
Machen und Schnautze halten! 😉
Tante Edit meint noch: Einer der Spinner ist ja schon hier mitten unter uns!


AntwortZitat
Nico
 Nico
(@nico)
Mitglied
Beigetreten: 19 Jahren zuvor
Beiträge: 118
05/10/2013 6:27 pm  

Grundsätzlich gebe ich dir Recht.

Ich auch. Deshalb haben wir nun das Projekte-Board so konfiguriert, dass es nur noch für eingelogte Benutzer sichtbar ist.


AntwortZitat
Anonymous
(@anonymous_1566455323)
Mitglied
Beigetreten: 9 Jahren zuvor
Beiträge: 108722
06/10/2013 8:32 pm  

...Machen und Schnautze halten! 😉
Auf den Punkt gebracht. Genau so ist es. Einmal im Netz und es ist für die Ewigkeit dokumentiert.
Darüber hinaus gibt es Leute am Stammtisch und es gibt auch die Möglichkeit von mail oder pm.


AntwortZitat
admin
(@admin)
Mitglied Admin
Beigetreten: 1 Jahr zuvor
Beiträge: 12125
18/01/2014 10:35 pm  

und noch was: das Projekteboard ist da um sein Projekt vorzustellen. "Quatsch", "Blödsinn" oder sonst welche Ausdrücke haben hier nix zu suchen, hier zählt der Respekt davor, dass jemand anpackt und etwas tut. Die Entscheidung und das Fällen des Urteils was Sinn macht und was nicht steht nur dem Thread Eröffner zu, es sei denn er bittet um Stellungnahme.


AntwortZitat
filterspezialist
(@filterspezialist)
Mitglied
Beigetreten: 13 Jahren zuvor
Beiträge: 2784
18/01/2014 11:52 pm  

Hallo Maxime
Ich stimme Dir voll und ganz zu. Zunächst war ich einer, der auch für die Öffnung des Projekteboards war und auch weiterhin ist. Allerdings gibts immer ein paar Spammer.....

Die Variante die Jacky jetzt eingeschlagen hat, finde ich sehr gut. Er fügt neue Bilder und Infos immer in seinem ersten Beitrag ein. So kann man sich das Projekt gut vorstellen, schnell durchsehen und trotzdem sind die Beiträge der anderen User vorhanden und man muss sie nicht anderweitig suchen.

Ich finde: Zur Nachahmung empfohlen!

Grüße
Jürgen

😉 Super Seven fahren mit RDP (Real Driving Pleasure), 100% NANNY FREE 😆


AntwortZitat
zumsel
(@zumsel)
Mitglied
Beigetreten: 7 Jahren zuvor
Beiträge: 834
19/01/2014 2:12 am  

Reicht die verfuegbare Groesse eines Kommentars fuer diese Arbeitsweise aus? Aus anderen Foren in denen so gearbeitet wird kenne ich das so dass der threadersteller von vornerein erstmal ein paar Dummykommentare nachschiebt um das alles was er spaeter einfuegen wird unterzubekommen.


AntwortZitat
Share:
Wird geladen
×

Bitte Anmelden oder Registrieren